Klimaeinkommen

Klimaeinkommen ist eine einfache, faire und effektive Lösung für den größten Teil der Klimakrise. Wenn man einen Preis für die Umweltverschmutzung setzt, verringert sich das Problem, und das Geld wird allen Bürgern zur Verfügung gestellt, so dass sich jeder die zusätzlichen Kosten leisten kann.

  1. Warum wir an Klimaeinkommen glauben
  2. Wie es den Klimawandel stoppt
  3. Wie sich das Klimaeinkommen auf Sie auswirkt
  4. Warum die EU-Annahme wichtig ist
  5. Wie sie innerhalb der EU zutrifft
  6. Wie es auĂźerhalb der EU gilt

Warum wir an Klimaeinkommen glauben

checkmark_color

Es funktioniert

Den größten Teil des Klimaproblems lösen

Waagen im Gleichgewicht

Es ist fair

Jeder wird gleich behandelt

Lupe

Es ist einfach

Und transparent

Drei Personen mit ausgestreckten Armen

Es ist akzeptabel

An die meisten politischen Parteien und Loyalitäten

Wie es den Klimawandel stoppt

Indem sie fossile Brennstoffe als Energiequelle verteuern, werden Unternehmen und Industrien weniger kaufen und nach saubereren und umweltfreundlicheren Alternativen suchen.

Da der CO2-Preis jedes Jahr stetig angehoben wird, ist er ein klares Signal für die zukünftigen Kosten. Vorhersehbare Erhöhungen geben Unternehmen einen Anreiz, die Umweltverschmutzung zu verringern und wettbewerbsfähig zu bleiben. Für Verbraucher ist es einfacher, billiger und umweltfreundlicher zu wählen. Gemeinsam reduziert die Gesellschaft die Umweltverschmutzung und die Emission von Treibhausgasen.

Grafik zur Verringerung der CO2-Emissionen als Reaktion auf einen steigenden CO2-Preis GlĂĽckliche weibliche Reisende mit Fahrrad auf der StraĂźe in der Innenstadt

Wie sich das Klimaeinkommen auf Sie auswirkt

Unternehmen mit fossilen Brennstoffen müssen einen Kohlenstoffpreis (oder "Kohlenstoffsteuer") zahlen, der auf den Preis für Waren und Dienstleistungen abgewälzt werden kann. Um bei diesen Erhöhungen zu helfen, erhalten Sie ein monatliches Einkommen, bezahlt durch den Kohlenstoffpreis.

Jeder erhält jeden Monat das gleiche Klimaeinkommen, und die meisten Familien mit niedrigem und mittlerem Einkommen werden besser dran sein. In 10 Jahren wären es etwa 150 € pro Monat (1800 € pro Jahr).

Studien zufolgewird ein zusätzliches Einkommen in der Regel für alles ausgegeben, was priorisiert wird, aber der Kohlenstoffpreis macht den Käufer weniger wahrscheinlich, die teureren und schädlicheren Waren und Dienstleistungen zu konsumieren.

Sehen Sie, wie Sie und Ihre Familie von unserem Climate Income Calculator profitieren könnten:

Klima-Einkommensrechner

Warum die EU-Annahme wichtig ist

Gesellschaft

  • Die Sorge vor der Klimakrise nimmt ab, weil jeder sehen kann, was getan wird, und finanziell motiviert ist, zu helfen.
  • Die Verringerung der Umweltverschmutzung fĂĽhrt direkt zu einer besseren Luftqualität. Sauberere Luft rettet jedes Jahr 1.000 Menschenleben, befreit Gesundheitsdienstleistungen und spart Geld.
  • Ăśber einen Zeitraum von zehn Jahren werden 2 Millionen Arbeitsplätze geschaffen. Familien setzen unter anderem auf Ernährung, Gesundheit, Bildung und Freizeit. Diese Dienstleistungen sind in der Regel in der Gemeinschaft, so schaffen lokale Arbeitsplätze.

Branche

  • Der Preis beginnt niedrig, so dass es keinen Schock fĂĽr die Wirtschaft gibt. Es gibt keine plötzliche Notwendigkeit, sich zu ändern, und jeder wird ermutigt, sauberer und grĂĽner zu denken.
  • Der vorhersehbare Preis bedeutet, dass die zukĂĽnftigen Kosten klar sind. Dies erleichtert es den Unternehmen, sich fĂĽr Investitionen und Innovation zu entscheiden, weil es mehr Sicherheit gibt.

regierung

  • Die Einfachheit bedeutet, dass die Politik innerhalb von 12 Monaten umgesetzt werden kann, auch fĂĽr kleine oder begrenzte Ressourcenländer.
  • Die Transparenz der Politik und der Geldsummen machen es schwer, korrumpiert zu werden.
  • Es können zusätzliche Einsparungen möglich sein, indem Vorschriften entfernt werden, die nicht mehr benötigt werden.
  • In Ländern, die diese Art von Lösung umgesetzt haben, hat sich die Politik in der Ă–ffentlichkeit als sehr beliebt erwiesen.

Wie sie innerhalb der EU zutrifft

Es ist wichtig, dass der gesamte EU-Binnenmarkt einen konsistenteren und berechenbareren Preis für Kohlenstoff hat. Das bringt etwas, was Ökonomen "wirtschaftliche Effizienz" nennen. Jedes Land wird für die Umverteilung der Klimaeinnahmen verantwortlich sein, wodurch in den Ländern mit der größten Verschmutzung ein größerer Anreiz geschaffen wird.

Europa verfügt bereits über Rechtsvorschriften, die im Rahmen des EU-Grünen Abkommens aktualisiert werden. Unsere Gespräche mit Politikern und Gesetzgebern haben gezeigt, wie das Klimaeinkommen im Rahmen des EU Green Deal umgesetzt werden kann. Wir können auch sehen, wie die öffentliche Meinung dazu beiträgt, dass dies Wirklichkeit wird.

Full Policy Brief herunterladen 33841151606_6a99980704_o Fröhliche, vielfältige Kollegen lächeln und schütteln Hände nach dem Ausscheiden aus dem Amt

Wie es auĂźerhalb der EU gilt

Da der KOHLENSTOFFpreis steigt, könnten einige Unternehmen versucht sein, dies zu vermeiden, indem sie ihre Aktivitäten auf der Grundlage fossiler Brennstoffe außerhalb der EU verlagern. Dies wird als Carbon Leakage bezeichnet. Das stoppt die CO2-Emissionen nicht, sondern bewegt sie nur woanders hin, während arbeitsplätzeabgebaut und die Wirtschaft geschwächt wird.

Zum Schutz der europäischen Wirtschaft umfasst unsere Lösung eine Grenzanpassung, auch Border Carbon Adjustment genannt.

  • Importeure mĂĽssen den gleichen CO2-Preis zahlen wie lokale Unternehmen.
  • Exporteure werden mit billigen fossilen Brennstoffen gegen ausländische Wettbewerber unterstĂĽtzt.

Damit werden gleiche Wettbewerbsbedingungen für den internationalen Handel gewahrt. Wirksamer Schutz der EU-Hersteller und Arbeitsplätze vor unlauterem internationalem Wettbewerb.

Wichtig ist, dass sie andere Länder ermutigt, ihre eigenen Klimaeinnahmen einzuführen und dabei zu helfen, eine globale Lösung für die Klimakrise zu schaffen.